BRAKE • CUXHAVEN • EMDEN • LEER • NORDENHAM • OLDENBURG • PAPENBURG • STADE • WILHELMSHAVEN • BRAKE • CUXHAVEN • EMDEN • LEER • NORDENHAM • OLDENBURG • PAPENBURG • STADE • WILHELMSHAVEN
DE
EN
ZH
Bild

Hafeninformationen

Seewärtige Zufahrt

Länge
53 sm
Hafenzufahrt von See
Seeschiffe bis max. 5,50 m Tiefgang
max. Schiffsgröße: 140m Länge

Hinterlandanbindung

Straße
A 28 nach Oldenburg / Bremen
A 31 Ruhrgebiet
A 31 u. A 280 Niederlande
Schiene
Oldenburg - Bremen
Ruhrgebiet
Binnenwasserstraße
über die Ems und den
Dortmund-Ems-Kanal an das Binnenwasserstraßennetz angeschlossen

Pier- und Umschlagsanlagen

Mehrzweckkai
Länge: 3.100 m
Wassertiefe: 6 m
2 Mobilkrane (10 t)
1 Mobilkran (150 t)
1 Schwimmkran (12 t)
Seeschleuse
Länge: 192 m
Breite: 26 m
Drempeltiefe: -7,00 m NN

Lagerkapazitäten

Schuppenfläche
gesamt
27.000 m²
Freilagerfläche
Silo-Kapazität
Tank-Kapazität
85.000 m²
30.000 t
8.000 m³

Sonstiges

Hafenerweiterungsflächen
31 ha z. T. mit Bahnanschluss
Besonderheiten
Selbstbedienungsanlage für Lkw-Beladung
Sitz des Fachbereiches Seefahrt der
Hochschule Emden-Leer
Bedeutender Reederstandort

Infos

Geografische Breite
53° 14' N
Geografische Länge
7° 28' E
Haupt-Umschlagsgüter
Getreide / Nahrungsmittel
Steine / Erden
Futtermittel
Eisen / Stahl
Düngemittel
HAFENSTANDORTE
Ansprechpartner

Stadtwerke Leer AöR
Herwig Friedrichs
Schleusenweg 16
26789 Leer
Postfach 19 46
26769 Leer

Tel.:+49 (0) 491 9 27 70 12
Fax:+49 (0) 491 9 27 70 10

E-Mail:h.friedrichs@stadtwerke-leer.de
www:www.stadtwerke-leer.de

HOME PROFIL HAFENSTANDORTE CARGO & LOGISTIK MEDIA ANBINDUNGEN KONTAKT IMPRESSUM