BRAKE • CUXHAVEN • EMDEN • LEER • NORDENHAM • OLDENBURG • PAPENBURG • STADE • WILHELMSHAVEN • BRAKE • CUXHAVEN • EMDEN • LEER • NORDENHAM • OLDENBURG • PAPENBURG • STADE • WILHELMSHAVEN
DE
EN
ZH

PRESSEMITTEILUNGEN

Niedersächsische Seehäfen präsentieren sich auf weltgrößter Offshore-Windenergie-Messe in Dänemark
Seaports of Niedersachsen organisiert Gemeinschaftsstand auf der EWEA Offshore in Kopenhagen
Oldenburg, 05. März 2015 | Die Hafenmarketinggesellschaft Seaports of Niedersachsen GmbH und
Niedersachsen Ports GmbH & Co. KG als Hafeninfrastrukturunternehmen informieren auf der EWEA Offshore gemeinsam über die niedersächsischen Offshore-Häfen
 
 
Rhenus Offshore Logistics geht mit Festpreisen für
Versorgungsfahrten zu Windparks in der Deutschen Bucht an den Start
Einzelne Schiffsabfahrten zusammenlegen, um Kosten zu sparen: Diesen nachhaltigen Ansatz verwirklicht Rhenus Offshore Logistics seit diesem Monat mit einem Festpreisangebot für die Versorgungstrips zu den Windparks im Meer.
Kunden können von Emden und Cuxhaven aus rund um die Uhr ihre Plattformen sowie die in den Baufeldern tätigen Schiffe zu einem Fixpreis pro Abfahrt ver- und auch entsorgen lassen.
 
 
Neuer RoRo-Liniendienst verbindet Cuxhaven mit
Norwegen
02. März 2015 | Ab 1. April 2015 bietet die norwegische Reederei Nor Lines einen
wöchentlichen Liniendienst zwischen Cuxhaven und Norwegen an.

Dazu werden zwei neue, mit Flüssiggas (LNG) betriebene RoRo-Schiffe eingesetzt. Neben dem Umschlag ist Cuxport als Klarierungs- und Buchungsagent tätig. Darüber hinaus übernimmt der Hafenlogistiker das Marketing für Nor Lines in Deutschland.
 
 
Erster Schiffsanlauf des ME1-Dienstes in Wilhelmshaven
Attraktive Transitzeiten in den Mittleren Osten und nach Indien
Wilhelmshaven, 26. Februar 2015 | Mit der Ankunft der Maersk Kithira (6.802 TEU) startet der ME1-Dienst der Reederei Maersk Line in Wilhelms-haven. Neben den Europa-Fernost-Fahrtrouten der 2M-Allianz können Verla-der jetzt auch Direktverbindungen in den Mittleren Osten und Indien über Wilhelmshaven buchen.
 
 
Umweltfreundliche Helgolandfähre liegt gut im Zeitplan
Der deutschlandweit erste Schiffsneubau mit LNG-Antrieb wird ab Mitte 2015 ab Cuxhaven und Hamburg zur Hochseeinsel Helgoland fahren
Berne/Cuxhaven, 24.02.2015 | Nur noch wenige Monate, dann heißt es „Leinen los“ für das neue umweltfreundliche Helgolandschiff. Aber bis dahin gibt es noch einiges zu tun auf MS „Helgoland“: Schweißen, Verkleiden, Dämmen, Ausgleichen, Malern und vieles mehr
 
 
Premiere: Erster Anlauf der 2M-Allianz in Wilhelmshaven am EUROGATE Container Terminal
Direktverbindungen von Wilhelmshaven nach China, Malaysia und Südkorea im AE5 / ALBATROS-Dienst und nach Japan im AE1 / SHOGUN-Dienst
Feederverbindungen nach Dänemark, Schweden, Polen, Finnland und Russland
 
 
Seegüterumschlag in Niedersachsens Seehäfen bei 46,4 Millionen Tonnen in 2014
Positive Umschlagsentwicklung in mehreren Standorten und Geschäftsfeldern – Gesamtvolumen wächst um 1 %
Oldenburg, 16. Februar 2015 | Im Jahr 2014 haben die niedersächsischen Seehäfen insgesamt rund 
46,4 Millionen Tonnen im Seeverkehr umgeschlagen (46 Millionen Tonnen in 2013) und verzeichnen damit gegenüber dem Vorjahr ein Wachstum von 1 %. Positive Entwicklungen ergaben sich in wichtigen Geschäftsfeldern der Häfen, wie etwa dem Umschlag und der Lagerung von Windenergiekomponenten, Forstprodukten und Automobilen sowie bei Agrargütern.
 
 
NORDFROST: Container-Trucking für JadeWeserPort Wilhelmshaven
Container-Chassis am NORDFROST Seehafen-Terminal stationiert
Wilhelmshaven, 16.02.2015 | NORDFROST stellt sich auch im Bereich der maritimen Logistik als Full-Service Dienstleister auf. Dafür wurde in den vergangenen Monaten in der Niederlassung Hamburg, Hovestraße, eine hauseigene Seefrachtabteilung etabliert
 
 

<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 >>

MEDIA
 
Messen | Veranstaltungen 2017

04.-06. April 2017
Intermodal South America
Sao Paulo / Brasilien


24.-26. April 2017
Breakbulk Europe
Antwerpen / Belgien


09.-12. Mai 2017
transport logistic München
München / Deutschland


Kontakt Seaports

Seaports of Niedersachsen GmbH
Hindenburgstraße 28
26122 Oldenburg

Tel.:+49 (0) 441 361 888-88
Fax:+49 (0) 441 361 888-89

E-Mail:info@seaports.de
www:www.seaports.de

HOME PROFIL HAFENSTANDORTE CARGO & LOGISTIK MEDIA ANBINDUNGEN KONTAKT IMPRESSUM