BRAKE • CUXHAVEN • EMDEN • LEER • NORDENHAM • OLDENBURG • PAPENBURG • STADE • WILHELMSHAVEN • BRAKE • CUXHAVEN • EMDEN • LEER • NORDENHAM • OLDENBURG • PAPENBURG • STADE • WILHELMSHAVEN
DE
EN
ZH

PRESSEMITTEILUNGEN

WHV e.V.: Wechsel im Standortmanagement
Der bisherige Standortmanager Hans-Peter Kramer gibt dieses Amt auf, da er sich aus der aktiven Arbeit der Wilhelmshavener Hafenwirtschafts-Vereinigung e.V. (WHV e.V.) zurückzieht.
Die Neubesetzung dieser wichtigen Position für den Wilhelmshavener Hafen erfolgte mit Ulrich Schilling, Geschäftsstellenleiter der WHV e.V., und die seines Stellvertreter mit Hans-Joachim Uhlendorf, Projektmanager der WHV e.V..
 
 
Niedersachsens Seehäfen wachsen zweistellig im ersten Halbjahr
Umschlagsvolumen im Seeverkehr steigt um 13 % auf knapp 26 Millionen Tonnen
Oldenburg, 11. August 2015 | Im ersten Halbjahr 2015 haben die neun niedersächsischen Seehäfen Brake, Cuxhaven, Emden, Leer, Nordenham, Oldenburg, Papenburg, Stade und Wilhelmshaven mit 25,74 Millionen Tonnen umgeschlagenen Gütern im Seeverkehr ein Plus von rund 13 % gegenüber dem Vorjahr erreicht (22,85 Millionen Tonnen von Januar bis Juni 2014).
 
 
Millioneninvestition für Cuxhaven
Offshore-Weltmarktführer Siemens setzt auf den Standort Cuxhaven - Großansiedlung für Offshore-Windturbinen
Cuxhaven, 5.08.2015 | Die Nachricht schlug ein wie eine Bombe: nach einem langjährigen Bewerbungsmarathon kam am gestrigen Nachmittag die ersehnte Zusage des Weltkonzerns Siemens über die bereits viel spekulierte Großansiedlung in Cuxhaven. Mit einem geplanten Investitionsvolumen von rund 200 Millionen Euro wird der Großkonzern ab Mitte 2017 Windturbinen in Cuxhaven für den Offshore-Windkraftmarkt fertigen und verschiffen. Bis zu 1000 neue Arbeitsplätze werden dadurch in Cuxhaven entstehen.
 
 
Automobilumschlag 2014 – Emden auf Platz 3 in Europa
Studie von Prof. Dr. Klaus Holocher vergleicht Umschlagsvolumen europäischer Seehäfen – Cuxhaven auf Platz 5
Oldenburg, 14. Juli 2015 | 8,6 Mio. umgeschlagene Fahrzeuge im Jahr 2014 – ein neuer Spitzenwert der 10 wichtigsten Nordrangehäfen. Die niedersächsischen Autoumschlaghäfen legten überproportional zu und erreichten mit gut 1,7 Millionen Fahrzeugen einen Marktanteil von knapp 20 %. Emden erzielte mit 1.310.317 Automobilen und einem Zuwachs von 6,5 % vor Antwerpen Platz 3 unter den Nordrangehäfen. Cuxhaven konnte sogar um 6,9 % zulegen und kam mit 392.389 Fahrzeugen auf Platz 5 in der Liga, wie Dr. Klaus H. Holocher, Professor für Hafenmanagement an der Jade Hochschule, in einer aktuellen Untersuchung feststellt.
 
 
Rhenus Midgard in Nordenham nimmt neue Kesselwagen-Entladestation in Betrieb
Hafenbetreiber erweitert sein Geschäftsfeld mit Umschlag und Lagerung von schwerem Heizöl
Nordenham, 13. Juli 2015 | Rund 250.000 Euro hat Rhenus Midgard in Nordenham in die Errichtung einer Kesselwagen-Entladestation für den Kunden Aegean Bunkering Germany GmbH aus Hamburg investiert. Ab sofort wird hier schweres Heizöl umgeschlagen und gelagert, das hauptsächlich für die Bebunkerung von Fracht- und Passagierschiffen vorgesehen ist.
 
 
Fahrzeugumschlag im Emder Hafen weiterhin auf Wachstumskurs
Mehr als 700.000 Fahrzeuge im ersten Halbjahr umgeschlagen
Emden, 13. Juli 2015 | Der Emder Hafen kann den steigenden Trend bei den Automobilumschlagszahlen weiter fortsetzen. Zum ersten Mal konnten bereits in der ersten Jahreshälfte über 700.000 Fahrzeuge umgeschlagen werden. Damit verzeichnet der Umschlag von Neufahrzeugen im ersten Halbjahr ein Wachstum von rund 6 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Dies übertrifft die Erwartungen und lässt auf neue Rekorde schließen.
 
 
Wilhelmshaven: Umschlag im Seeverkehr legt weiter zu
Gesamtumschlagsvolumen von 11,97 Millionen Tonnen Güter bis Ende Mai
Oldenburg, 2. Juli 2015 | In Wilhelmshaven wurden von Januar bis Mai 2015 rund 11,97 Millionen Tonnen Güter im Seeverkehr umgeschlagen, dies entspricht einem Anstieg von 15 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum (10,44 Millionen Tonnen Güter von Januar bis Mai 2014). Einen Zuwachs verzeichnete der Umschlag von Stück- und Flüssiggütern.
 
 
11. Golf-Cup der Wilhelmshavener Wirtschaft
Bereits zum 11. Mal fand der damit schon traditionelle Golf-Cup der Wilhelmshavener Hafenwirtschaft statt
Entstanden ist das Turnier aus dem Golf-Cup der JadeWeserPort Realisierungsgesellschaft (JWPR). Dann hat die Wilhelmshavener Hafenwirtschafts-Vereinigung e.V. (WHV e.V.) vor 10 Jahren die Veranstaltung, da eine Fortsetzung nicht gewährleistet war, übernommen und auf eine breite Basis in der maritimen Wirtschaft gestellt.
 
 

<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 >>

MEDIA
 
Messen | Veranstaltungen 2017

25.-27. September 2017
PPI Transport Symposium
Savannah / USA


Kontakt Seaports

Seaports of Niedersachsen GmbH
Hindenburgstraße 28
26122 Oldenburg

Tel.:+49 (0) 441 361 888-88
Fax:+49 (0) 441 361 888-89

E-Mail:info@seaports.de
www:www.seaports.de

HOME PROFIL HAFENSTANDORTE CARGO & LOGISTIK MEDIA ANBINDUNGEN KONTAKT IMPRESSUM