BRAKE • CUXHAVEN • EMDEN • LEER • NORDENHAM • OLDENBURG • PAPENBURG • STADE • WILHELMSHAVEN • BRAKE • CUXHAVEN • EMDEN • LEER • NORDENHAM • OLDENBURG • PAPENBURG • STADE • WILHELMSHAVEN
DE
EN
ZH

PRESSEMITTEILUNGEN

Indische Hafenfachleute bei der WHV e.V.
Besuchergruppe informiert sich über Hafenstandort
Wilhelmshaven, 17. Oktober 2013 | Auf Einladung der Wilhelmshavener Hafenwirtschafts-Vereinigung e.V. (WHV e.V.) besuchte eine Gruppe von Hafenfachleuten der KPMG aus Indien unter Begleitung von Karsten Brünings (bremenports) die Hafenanlagen am tiefen Fahrwasser der Jade.
 
 
Rhenus Bulk Terminal Wilhelmshaven gut aufgestellt für wachsende Mengen beim Kohleumschlag
Hafenlogistiker präsentiert sich auf der Coaltrans in Berlin
Wilhelmshaven, 17. Oktober 2013 | Unter einem neuen Namen firmiert das Angebot der Rhenus Midgard für einen effizienten Massengutumschlag in Wilhelmshaven: Als Rhenus Bulk Terminal Wilhelmshaven (BTW) tritt der Hafenlogistiker erstmals auf der internationalen Kohlekonferenz Coaltrans in Berlin vom 20. bis 22. Oktober 2013 auf. Die Rhenus-Gruppe hatte in einer vierjährigen Ausbauphase den bisher als Niedersachsenbrücke bekannten Massengutterminal erneuert und erweitert. Rekorde bei den umgeschlagenen Kohlemengen in diesem Sommer sind deutliche Signale für die positive Entwicklung des Standortes.
 
 
AG „EMS“: Umweltfreundliches Seebäderschiff für Helgolanddienst
Bauvertrag mit Fr. Fassmer in Berne gezeichnet
Emden, 15. Oktober 2013 | Für den Helgoland-Verkehr der Reederei Cassen Eils GmbH wurde in Berne ein neues Seebäderschiff bestellt. Es ist der erste Neubau unter deutscher Flagge, welcher mit einer umweltfreundlichen LNG-Technik ausgestattet ist.
 
 
Cuxhaven: DFDS bietet Alternative und bringt Turmsektionen für Windpark per Fähre nach Esbjerg
Schwertransporte für Windpark in Schleswig-Holstein umgehen reparaturbedürftige Rahder Hochbrücke
Cuxhaven, 04. Oktober 2013 | Sondertransport ist genau die richtige Bezeichnung für das, was DFDS Seaways, Cuxport und die Paderborner Spedition Universal Transport in den nächsten Wochen leisten: Aufgrund der Sanierungsarbeiten an der Rahder Hochbrücke, einer Autobahnbrücke über dem Nord-Ostsee-Kanal bei Rendsburg, müssen die Schwerlasttransporte mit Turmsektionen für den geplanten Windpark nahe Hemme im Norden Schleswig-Holsteins über den Seeweg von Cuxhaven ins dänische Esbjerg transportiert werden.
 
 
WHV e.V. engagiert sich in der LNG-Initiative Nordwest

Wilhelmshaven, 26. September 2013 | Die "LNG-Initiative Nordwest" verfolgt das Ziel, maritime Unternehmen beim Übergang in die gasangetriebene Schifffahrt zu unterstützen. Die Schifffahrt steht heute vor einem Technologiesprung ihrer Antriebssysteme weg vom marinen Dieselöl hin zu gasangetriebenen Technologien, vor allem mit Hilfe von LNG (Liquefied Natural Gas). Durch die Nutzung von LNG- bzw. Gasantrieben sinkt der Schwefelausstoß fast auf null und weitere Stoffe wie CO2, Stickoxide und Feinstäube werden erheblich verringert.
 
 
J. Müller übernimmt Hansakai Umschlagbetriebe GmbH & Co. KG zum 1. Januar 2014

Bremen, 24. September 2013 | Die J. Müller Gruppe wird mit Wirkung vom 1. Januar 2014 die Hansakai Umschlagbetriebe GmbH & Co. KG, Bremen, von der Dubbers-Albrecht Holding, Bremen, übernehmen. Seit vielen Jahren arbeiten beide Unternehmen vertrauensvoll miteinander. Sie betreiben im Bremer Holzhafen ein umfangreiches Umschlags- und Lagereigeschäft, insbesondere für die Produkte Rohkaffee, Kakao, Holz, Zellulose und Papier.
 
 
Inke Onnen-Lübben wird Geschäftsführerin der Seaports of Niedersachsen GmbH
Felix Jahn zweiter Geschäftsführer
Oldenburg, 20. September 2013 - Die Hafenmarketinggesellschaft des Landes Niedersachsen und der privaten Hafenwirtschaft in Niedersachsen, die Seaports of Niedersachsen GmbH, bekommt eine neue Geschäftsführung. Der Aufsichtsrat hat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, Inke Onnen-Lübben (32) zur neuen Sprecherin der Geschäftsführung der Seaports of Niedersachsen GmbH zu berufen. Felix Jahn (35) wird zweiter Geschäftsführer. Der bisherige Geschäftsführer Andreas Bullwinkel (56) verlässt zum 30. September 2013 das Unternehmen und übernimmt die Vermarktungsgesellschaft des Containerterminals Wilhelmshaven.
 
 
Niedersachsens Seehäfen präsentieren Hafenkompetenzen auf der Windforce in Bremen
Gemeinschaftsstand von Seaports of Niedersachsen und Niedersachsen Ports – Politische Begleitung durch Unterausschuss Häfen & Schifffahrt und Arbeitsgemeinschaft Niedersächsische Seehäfen
Bremen, 18. Juni 2014 | Mit einer gemeinsamen Messepräsenz auf der Windforce 2014, die momentan in Bremen stattfindet, treten die Hafengesellschaften Seaports of Niedersachsen GmbH und Niedersachsen Ports GmbH & Co. KG erneut in den Dialog mit der Offshore-Branche. Während Seaports of Niedersachsen hier die Logistikdienstleistungen der Hafenwirtschaft präsentiert, informiert Niedersachsen Ports über die vorhandenen Offshore-Liegeplätze und verfügbaren Flächenpotentiale. Der Unterausschuss Häfen und Schifffahrt im Niedersächsischen Landtag informierte sich während eines Messebesuchs bei der Arbeitsgemeinschaft Niedersächsische Seehäfen (AG) über die hohe Bedeutung der Seehäfen in Niedersachsen bei der Offshore-Logistik.
 
 

<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 >>

MEDIA
 
Messen | Veranstaltungen 2017

01. September 2017
27. Niedersächsischer Hafentag
Cuxhaven / Deutschland


12.-15. September 2017
Husum Wind
Husum / Deutschland


14. September 2017
6. Regionalkonferenz LOGISTIK
Brake / Deutschland


Kontakt Seaports

Seaports of Niedersachsen GmbH
Hindenburgstraße 28
26122 Oldenburg

Tel.:+49 (0) 441 361 888-88
Fax:+49 (0) 441 361 888-89

E-Mail:info@seaports.de
www:www.seaports.de

HOME PROFIL HAFENSTANDORTE CARGO & LOGISTIK MEDIA ANBINDUNGEN KONTAKT IMPRESSUM