BRAKE • CUXHAVEN • EMDEN • LEER • NORDENHAM • OLDENBURG • PAPENBURG • STADE • WILHELMSHAVEN • BRAKE • CUXHAVEN • EMDEN • LEER • NORDENHAM • OLDENBURG • PAPENBURG • STADE • WILHELMSHAVEN
DE
EN
ZH

PRESSEMITTEILUNGEN

Wilhelmshaven: Umschlag im Seeverkehr legt weiter zu
Gesamtumschlagsvolumen von 11,97 Millionen Tonnen Güter bis Ende Mai
Oldenburg, 2. Juli 2015 | In Wilhelmshaven wurden von Januar bis Mai 2015 rund 11,97 Millionen Tonnen Güter im Seeverkehr umgeschlagen, dies entspricht einem Anstieg von 15 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum (10,44 Millionen Tonnen Güter von Januar bis Mai 2014). Einen Zuwachs verzeichnete der Umschlag von Stück- und Flüssiggütern.
 
 
11. Golf-Cup der Wilhelmshavener Wirtschaft
Bereits zum 11. Mal fand der damit schon traditionelle Golf-Cup der Wilhelmshavener Hafenwirtschaft statt
Entstanden ist das Turnier aus dem Golf-Cup der JadeWeserPort Realisierungsgesellschaft (JWPR). Dann hat die Wilhelmshavener Hafenwirtschafts-Vereinigung e.V. (WHV e.V.) vor 10 Jahren die Veranstaltung, da eine Fortsetzung nicht gewährleistet war, übernommen und auf eine breite Basis in der maritimen Wirtschaft gestellt.
 
 
MS „Ostfriesland“ als Pionier in der deutschen Schifffahrt unterwegs
Umweltfreundliche LNG-Fähre wieder ab Freitag im Fahrplan
Am Mittwoch, den 18. Juni 2015 fand die Jungfernfahrt von MS „Ostfriesland“ auf der Strecke von Emden nach Borkum statt.
 
 
AIDA Cruises vergibt Milliardenauftrag an die Meyer Werft in Papenburg
Zwei weitere innovative Kreuzfahrtschiffe mit dem weltweit ersten „Green Cruising“ Konzept für den deutschen Marktführer.
AIDA Cruises setzt seine langjährige strategische Partnerschaft mit der Meyer Werft in Papenburg fort und hat den Auftrag für zwei weitere Neubauten der nächsten AIDA Schiffsgeneration erteilt.
 
 
Wirtschaftsstandort Deutschland braucht starke Seehäfen
Positionspapier der Arbeitsgemeinschaft Niedersächsische Seehäfen zur 9. Nationalen Maritimen Konferenz
Die deutschen Seehäfen nehmen eine Schlüsselrolle für die Sicherung von Wachstum, Wohlstand und Arbeitsplätzen ein. 90 Prozent des weltweiten Handels erfolgt über den Seeweg.
 
 
Umschlagvolumen in Wilhelmshaven wächst
9,06 Millionen Tonnen Güter sind bis Ende April 2015 im Hafen umgeschlagen worden
Oldenburg, 5. Juni 2015 | Mit rund 9,06 Millionen Tonnen Gütern von Januar bis April 2015 ist das Umschlagsvolumen in Wilhelmshaven gegenüber dem Vorjahr um 11 % gestiegen (8,19 Millionen Tonnen von Januar bis April 2014). Zuwächse konnten bei den flüssigen Massengütern wie auch beim Stückgutumschlag verzeichnet werden. Auch der Kohleumschlag legte zu.
 
 
Die niedersächsischen Seehäfen präsentieren sich auf international besetzter Hafenkonferenz in Hamburg
Seaports of Niedersachsen organisiert Gemeinschaftsstand auf der 29. IAPH World Ports Conference
Oldenburg, 01. Juni 2015 | Die Hafenmarketinggesellschaft Seaports of Niedersachsen, die JadeWeserPort-Gesellschaften sowie die landeseigene Hafeninfrastrukturgesellschaft Niedersachsen Ports informieren im Rahmen der 29. IAPH World Ports Conference gemeinsam über aktuelle Entwicklungen in den niedersächsischen Seehäfen.
 
 
ROLAND Zug in Wilhelmshaven
Anfang Mai war wieder eine Zugsgarnitur der Firma ROLAND Spedition in Wilhelmshaven.
Es wurde ein kompletter Ganzzug mit 92 TEU ab Wilhelmshaven nach Österreich zum Terminal ENNS abgefertigt.
 
 

<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 >>

MEDIA
 
Messen | Veranstaltungen 2017

01. September 2017
27. Niedersächsischer Hafentag
Cuxhaven / Deutschland


12.-15. September 2017
Husum Wind
Husum / Deutschland


14. September 2017
6. Regionalkonferenz LOGISTIK
Brake / Deutschland


Kontakt Seaports

Seaports of Niedersachsen GmbH
Hindenburgstraße 28
26122 Oldenburg

Tel.:+49 (0) 441 361 888-88
Fax:+49 (0) 441 361 888-89

E-Mail:info@seaports.de
www:www.seaports.de

HOME PROFIL HAFENSTANDORTE CARGO & LOGISTIK MEDIA ANBINDUNGEN KONTAKT IMPRESSUM