BRAKE • CUXHAVEN • EMDEN • LEER • NORDENHAM • OLDENBURG • PAPENBURG • STADE • WILHELMSHAVEN • BRAKE • CUXHAVEN • EMDEN • LEER • NORDENHAM • OLDENBURG • PAPENBURG • STADE • WILHELMSHAVEN
DE
EN
ZH

PRESSEMITTEILUNGEN

Blue Water BREB – ein Logistikspezialist für die Windindustrie
Joint-Venture zwischen den beiden etablierten Schifffahrts- und Transportfirmen Blue Water Shipping und BREB (Bremer Reederei E&B) mit dem Focus auf On-/Offshore-Wind-Industrie in Deutschland gegründet
Cuxhaven/Esbjerg, 25. Januar 2017 – Hafenagentur, Stauerei, Laden, Löschen, Lagerhaltung und Transport jeder Art. Die Spannbreite der Dienstleistungen, die von der neu gegründeten Blue Water BREB GmbH angeboten werden, ist weit. Und ihre Dienstleistungen stehen auf einem gesunden Fundament jahrelanger Erfahrung und Expertise
 
 
Neue Wendestelle Oldenburg
Rammarbeiten für die Spundwand haben begonnen
Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA) Bremen baut der-zeit in Oldenburg im Bereich der Eisenbahnbrücke eine Wende-stelle für See- und Binnenschiffe in der Hunte. Nachdem die oberen Bodenschichten abgetragen und abgefahren sind, begann ab dem 17.01.2017 die nächste Phase im Bauablauf: Der Einbau der Stahlspundwände für die Ufereinfassung.
 
 
Neuer Prokurist bei Anker Schiffahrt
Emden, Januar 2017 – Die Geschäftsführung der Anker Schiffahrts-Gesellschaft mbH hat dem Mitarbeiter Tilo Hoff Prokura erteilt.
Seine Verantwortung nimmt der gelernte Schiffahrtskaufmann seit dem 1. Januar 2017 wahr.
 
 
Kiellegung World Dream
Zweites Schiff für Dream Cruises
Am 10. Januar 2017 wurde auf der MEYER WERFT das Kreuzfahrtschiff World Dream mit der Baunummer S.712 im überdachten Baudock II auf Kiel gelegt. Tan Sri Lim Kok Thay, Chairman und Vorstandsvorsitzender von Genting Hong Kong, legte zusammen mit Bernard Meyer, Tim Meyer (Geschäftsführer Meyer Werft) und Thatcher Brown, President Dream Cruises den Glückscent auf die Pallungen, bevor der 800-Tonnen-Kran den ersten Block des zweiten Bauabschnittes für das neue Schiff absetzte.
 
 
Fahrrinnenanpassung der Außenems: „Jetzt handeln“
Emder Hafenförderungsgesellschaft im Gespräch mit MdB Johann Saathoff
Die Anpassung der Fahrrinne in der Außenems um einen Meter muss jetzt dringend angegangen werden. Darin waren sich Aufsichtsrat und Vorstand der Emder Hafenförderungsgesellschaft (EHFG) in einem Gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten Johann Saathoff einig.
 
 
Niedersachsens Häfen feiern Jubiläum
Gemeinsamer Verein „Niedersächsische Hafenvertretung“ wurde 1991 gegründet – Festakt mit Wirtschaftsminister Olaf Lies
Oldenburg, 2. Dezember 2016 | Eine stärkere Wahrnehmung der niedersächsischen Seehäfen in Wirtschaft, Politik und Öffentlichkeit – dies war das erklärte Ziel, mit dem vor 25 Jahren die Niedersächsische Hafenvertretung (NHV) ins Leben gerufen wurde. Zum heutigen Festakt im Alten Oldenburger Landtag anlässlich des silbernen Jubiläums waren rund 100 geladene Gäste aus niedersächsischer Politik, Verwaltung und Hafenwirtschaft erschienen. Neben der Hafenwirtschaft fungierte auch das Niedersächsische Wirtschaftsministerium seinerzeit als Gründungsmitglied. Die überwiegend ehrenamtliche Interessenvertretung der beteiligten Hafenstandorte wurde 2004 von der Seaports of Niedersachsen GmbH als hundertprozentige Tochtergesellschaft der NHV übernommen und auf eine professionalisierte Basis gestellt.
 
 
Niedersachsens Seehäfen bei „Hafen trifft Festland“ in Dresden
Oldenburg / Wilhelmshaven, 9. November 2016
Bereits zum dritten Mal in diesem Jahr luden gestern die Seaports of Niedersachsen GmbH und die Container Terminal Wilhelmshaven JadeWeserPort-Marketing GmbH & Co. KG zu „Hafen trifft Festland“ ein – Ziel war dieses Mal Dresden. Verlader und Logistiker aus der Region informierten sich gestern während der gut besuchten Veranstaltung über die niedersächsischen Seehäfen mit dem einzigen Tiefwasser-Containerterminal Deutschlands.
 
 
„Hafen trifft Festland“ in Bielefeld – Neue Perspektiven für Unternehmen in Ostwestfalen
Oldenburg / Wilhelmshaven, 28. Oktober 2016 – Auf neue Chancen zur Optimierung von Logistikketten wollen die Seaports of Niedersachsen GmbH und die Container Terminal Wilhelmshaven JadeWeserPort-Marketing GmbH & Co. KG mit ihrem gemeinsamen, neuen Veranstaltungsformat „Hafen trifft Festland“ hinweisen. Gestern machte „Hafen trifft Festland“ Station in Bielefeld, wo sich zahlreiche Gäste über die Angebote der niedersächsischen Seehäfen informierten.
Gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld hatten Seaports und JadeWeserPort-Marketing zu der Veranstaltung eingeladen.
 
 

<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 >>

MEDIA
 
Messen | Veranstaltungen 2017

01. September 2017
27. Niedersächsischer Hafentag
Cuxhaven / Deutschland


12.-15. September 2017
Husum Wind
Husum / Deutschland


14. September 2017
6. Regionalkonferenz LOGISTIK
Brake / Deutschland


Kontakt Seaports

Seaports of Niedersachsen GmbH
Hindenburgstraße 28
26122 Oldenburg

Tel.:+49 (0) 441 361 888-88
Fax:+49 (0) 441 361 888-89

E-Mail:info@seaports.de
www:www.seaports.de

HOME PROFIL HAFENSTANDORTE CARGO & LOGISTIK MEDIA ANBINDUNGEN KONTAKT IMPRESSUM