BRAKE • CUXHAVEN • EMDEN • LEER • NORDENHAM • OLDENBURG • PAPENBURG • STADE • WILHELMSHAVEN • BRAKE • CUXHAVEN • EMDEN • LEER • NORDENHAM • OLDENBURG • PAPENBURG • STADE • WILHELMSHAVEN
DE
EN
ZH

PRESSEMITTEILUNGEN

Seaports of Niedersachsen präsentieren Logistiklösungen für die Windenergie-Branche
Fachmesse HUSUM Wind beginnt am kommenden Dienstag
Oldenburg, 10. September 2015 | Mit einem eigenen Messestand wird die Hafenmarketinggesellschaft Seaports of Niedersachsen auf der HUSUM Wind, die vom 15. bis 18. September im schleswig-holsteinischen Husum stattfindet, erneut die Leistungen und Potenziale der niedersächsischen Seehäfen für die Windenergie-Branche bewerben. Gemeinsam mit Vertretern der Hafenwirtschaft und der Hafeninfrastrukturgesellschaft Niedersachsen Ports sollen bestehende Kontakte vertieft und neue Kunden angesprochen werden.
 
 
Wirtschaft betont hohen Anspruch an Seehäfen und Hinterlandverkehre
25. Niedersächsischer Hafentag in Oldenburg diskutiert Notwendigkeiten von Infrastrukturen
Oldenburg, 4. September 2015 | Zum 25. Jubiläum des Niedersächsischen Hafentags hatte Wirtschaftsminister Olaf Lies klare Botschaften im Gepäck. Die Wettbewerbsfähigkeit der niedersächsischen Seehäfen müsse im Hinblick auf die hiermit verknüpften Arbeitsplätze im Blick behalten werden. Das Land entwickelt die Häfen gemäß ihrer Schwerpunkte weiter. Der Bund sei gefordert, den Ausbau der Verkehrsinfrastrukturen gezielt voranzutreiben. Gerd Deimel als Vorsitzender des Deutschen Seeverladerkomitees betonte, dass die Wirtschaft sich auf eine leistungsstarke Prozess- und Verkehrsinfrastruktur verlassen können müsse. Eine weitere Optimierung der maritimen Logistikkette sei notwendig um vorhandene Infrastrukturen effizienter nutzen zu können.
 
 
Neue Helgolandfähre nimmt im Oktober ihren Dienst auf
Die ursprünglich für den Juli geplante Übergabe der neuen Helgolandfähre der Reederei Cassen Eils soll nach aktuellen Planungen der Fassmer-Werft in der zweiten Oktoberhälfte 2015 stattfinden.
Die Firma Fassmer nennt dafür unterschiedliche Gründe, die im Wesentlichen mit der innovativen und komplexen LNG Technik in Zusammenhang stehen.
 
 
Leinen los: Lies und Heinen-Kljajić eröffnen GreenShipping-Kompetenzzentrum in Elsfleth und Leer
Der niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies und die Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Gabriele Heinen-Kljajić, haben am heutigen Mittwoch (26.08.2015) an den Standorten Elsfleth und Leer das GreenShippping-Kompetenzzentrum Niedersachsen eröffnet.
Das bundesweit einmalige Kompetenzzentrum wird sich insbesondere mit ökonomischen und ökologischen Fragen in Schifffahrt und Schiffbau beschäftigen.
 
 
J. MÜLLER-Unternehmensgruppe begrüßt neue Auszubildende
Hafenumfeld bietet vielfältige Berufsbilder
Brake, August 2015 | Am 1. August haben 20 Auszubildende ihre Ausbildung bei der J.MÜLLER-Unternehmensgruppe begonnen und damit den ersten Schritt ins Berufsleben unternommen.
 
 
WHV e.V.: Wechsel im Standortmanagement
Der bisherige Standortmanager Hans-Peter Kramer gibt dieses Amt auf, da er sich aus der aktiven Arbeit der Wilhelmshavener Hafenwirtschafts-Vereinigung e.V. (WHV e.V.) zurückzieht.
Die Neubesetzung dieser wichtigen Position für den Wilhelmshavener Hafen erfolgte mit Ulrich Schilling, Geschäftsstellenleiter der WHV e.V., und die seines Stellvertreter mit Hans-Joachim Uhlendorf, Projektmanager der WHV e.V..
 
 
Niedersachsens Seehäfen wachsen zweistellig im ersten Halbjahr
Umschlagsvolumen im Seeverkehr steigt um 13 % auf knapp 26 Millionen Tonnen
Oldenburg, 11. August 2015 | Im ersten Halbjahr 2015 haben die neun niedersächsischen Seehäfen Brake, Cuxhaven, Emden, Leer, Nordenham, Oldenburg, Papenburg, Stade und Wilhelmshaven mit 25,74 Millionen Tonnen umgeschlagenen Gütern im Seeverkehr ein Plus von rund 13 % gegenüber dem Vorjahr erreicht (22,85 Millionen Tonnen von Januar bis Juni 2014).
 
 
Millioneninvestition für Cuxhaven
Offshore-Weltmarktführer Siemens setzt auf den Standort Cuxhaven - Großansiedlung für Offshore-Windturbinen
Cuxhaven, 5.08.2015 | Die Nachricht schlug ein wie eine Bombe: nach einem langjährigen Bewerbungsmarathon kam am gestrigen Nachmittag die ersehnte Zusage des Weltkonzerns Siemens über die bereits viel spekulierte Großansiedlung in Cuxhaven. Mit einem geplanten Investitionsvolumen von rund 200 Millionen Euro wird der Großkonzern ab Mitte 2017 Windturbinen in Cuxhaven für den Offshore-Windkraftmarkt fertigen und verschiffen. Bis zu 1000 neue Arbeitsplätze werden dadurch in Cuxhaven entstehen.
 
 

<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 >>

MEDIA
 
Messen | Veranstaltungen 2017

01. September 2017
27. Niedersächsischer Hafentag
Cuxhaven / Deutschland


12.-15. September 2017
Husum Wind
Husum / Deutschland


14. September 2017
6. Regionalkonferenz LOGISTIK
Brake / Deutschland


Kontakt Seaports

Seaports of Niedersachsen GmbH
Hindenburgstraße 28
26122 Oldenburg

Tel.:+49 (0) 441 361 888-88
Fax:+49 (0) 441 361 888-89

E-Mail:info@seaports.de
www:www.seaports.de

HOME PROFIL HAFENSTANDORTE CARGO & LOGISTIK MEDIA ANBINDUNGEN KONTAKT IMPRESSUM