BRAKE • CUXHAVEN • EMDEN • LEER • NORDENHAM • OLDENBURG • PAPENBURG • STADE • WILHELMSHAVEN • BRAKE • CUXHAVEN • EMDEN • LEER • NORDENHAM • OLDENBURG • PAPENBURG • STADE • WILHELMSHAVEN
DE
EN
ZH

PRESSEMITTEILUNGEN

transport logistic in München: Erfolgreicher Messeauftritt der Seaports of Niedersachsen
Niedersachsens Seehäfen werben für ihre Standortvorteile – Staatssekretärin Behrens und Abgeordnete des Unterausschuss Häfen & Schifffahrt im Dialog mit Hafen- und Logistikwirtschaft
München, 11. Mai 2017 | In diesen Tagen ist München wieder das Zentrum der internationalen Logistikwirtschaft: Die transport logistic, die seit Dienstag ihre Tore geöffnet hat, gilt als weltweite Leitmesse der Branche. Erneut präsentiert sich hier die niedersächsische Hafenwirtschaft unter der Dachmarke Seaports of Niedersachsen. Zahlreiche niedersächsische Umschlagsbetriebe und Logistiker, aber auch Reedereikunden, nutzen den Stand für ihre Kundengespräche. Die landeseigenen Gesellschaften Container Terminal Wilhelmshaven JadeWeserPort-Marketing und Niedersachsen Ports stellen Ansiedlungsmöglichkeiten und Zukunftsperspektiven der Seehäfen vor. Während ihres gestrigen Messebesuchs suchten auch die Staatssekretärin im Niedersächsischen Wirtschaftsministerium Daniela Behrens und eine Delegation des Unterausschusses Häfen & Schifffahrt im Niedersächsischen Landtag das Gespräch mit Hafenwirtschaft sowie deren Kunden und Geschäftspartnern.
 
 
Niedersachsens Seehäfen präsentieren sich auf der transport
logistic in München
Leitmesse der Logistik öffnet vom 9. bis 12. Mai ihre Tore – Politische Begleitung durch Staatssekretärin Behrens und Unterausschuss Häfen & Schifffahrt des Niedersächsischen Landtages
Oldenburg, 4. Mai 2017 | Mit der transport logistic in München steht einer der wichtigsten Branchentreffs der internationalen Logistikwirtschaft vor der Tür. Die Hafenmarketinggesellschaft Seaports of Niedersachsen GmbH organisiert hier erneut einen repräsentativen Messestand, auf dem die neun niedersächsischen Seehäfen ihre Standortvorteile mit leistungsfähigen Hafeninfrastrukturen und Umschlagseinrichtungen sowie vielfältigen Hafen- und Logistikdienstleistungen vorstellen.
 
 
Seaports of Niedersachsen stellen Logistiklösungen für Projektladungen und Schwergüter vor
Hafenmarketinggesellschaft wirbt erneut auf der Fachmesse Breakbulk Europe in Antwerpen
Oldenburg, 20. April 2017 | Vom 24. bis 26. April wird die Messe Breakbulk Europe im belgischen Antwerpen wieder zum Marktplatz der Hafenunternehmen, Reedereien und Logistiker, die sich auf Transport, Umschlag und Lagerung massenhafter Stückgüter und Projektladung konzentrieren. Die Hafenmarketinggesellschaft Seaports of Niedersachsen GmbH organisiert hier erneut einen repräsentativen Messestand als Anlaufpunkt für Kunden und Partner der Umschlagsunternehmen aus den niedersächsischen Seehäfen.
 
 
Neuzugang in Geschäftsführung bei J. Müller Weser
Jens Ripken verstärkt Führungsteam seit 01. April 2017
Brake, 13. April 2017 | Mit Wirkung vom 01. April 2017 ist Herr Jens Ripken in die Geschäftsführung der
J. Müller Weser, Bremen, berufen worden. Der 50-jährige Manager wird das Führungsteam der J. Müller Weser ergänzen und verstärken
 
 
Fähre soll zum Einsatz kommen
SCHULTE & BRUNS und MEYER WERFT ermöglichen Flussquerung
Papenburg, 07. April 2017 – Das Papenburger Schifffahrtsunternehmen SCHULTE & BRUNS und die MEYER WERFT streben eine Fährverbindung zwischen den Gemeinden Westoverledingen und Weener an, um eine einfache Emsquerung bei der zerstörten Friesenbrücke zu ermöglichen.
 
 
Seaports of Niedersachsen erneut im südamerikanischen Markt präsent
Gemeinschaftsstand „German Ports“ auf der Messe Intermodal South America in Sao Paulo
Oldenburg, 30. März 2017 | Die Hafenmarketinggesellschaften aus Niedersachsen und Bremen werben erneut gemeinsam unter der Dachmarke „German Ports“ auf der Intermodal South America in Sao Paulo. Vom 4. - 6. April werden die Seehäfen hier dem Fachpublikum ihre logistischen Angebote präsentieren. Die Intermodal South America gilt als eine der bedeutendsten Transport- und Logistikmessen in Südamerika.
 
 
Erster LNG-Autotransporter legt in Cuxhaven an
BREB und Cuxport übernehmen die Abfertigung
Cuxhaven, 30. März 2017 – Zum ersten Mal legte der Car Carrier AUTO ENERGY der Reederei UECC am 15. März am Liegeplatz 2 des Cuxport-Terminals in Cuxhaven an und wurde dort mit 800 Neufahrzeugen beladen. Der mit einem Dual-Fuel-Motor ausgestattete Autotransporter ist einer der weltweit ersten Car Carrier mit LNG-Antrieb.
 
 
Erster Umschlag von Offshore-Großkomponenten an der Landemole Knock nach Ertüchtigung
Offshore-Wind-Solutions (OWS) aus Emden liefert Bauteile für Windenergieanlagen am Rysumer Nacken an
Nachdem die Landemole Knock am Rysumer Nacken im vergangenen Jahr für die Verladung von Schwerlasten ertüchtigt worden ist, wurden nun erstmals Großkompo-nenten am Anleger verladen.
 
 

<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 >>

MEDIA
 
Messen | Veranstaltungen 2018
Kontakt Seaports

Seaports of Niedersachsen GmbH
Hindenburgstraße 28
26122 Oldenburg

Tel.:+49 (0) 441 361 888-88
Fax:+49 (0) 441 361 888-89

E-Mail:info@seaports.de
www:www.seaports.de

HOME PROFIL HAFENSTANDORTE CARGO & LOGISTIK MEDIA ANBINDUNGEN KONTAKT IMPRESSUM