BRAKE • CUXHAVEN • EMDEN • LEER • NORDENHAM • OLDENBURG • PAPENBURG • STADE • WILHELMSHAVEN • BRAKE • CUXHAVEN • EMDEN • LEER • NORDENHAM • OLDENBURG • PAPENBURG • STADE • WILHELMSHAVEN
DE
EN
ZH

PRESSEMITTEILUNGEN

Niedersachsens Seehäfen erneut im russischen Markt präsent
Seaports of Niedersachsen und bremische Häfen zufrieden mit Resonanz am gemeinsamen Messestand bei Logistikmesse TransRussia in Moskau
Moskau, 26. April 2013 | Die Hafenmarketingorganisation Seaports of Niedersachsen nutzte in dieser Woche erneut die Gelegenheit zur Präsentation der niedersächsischen Seehäfen auf der Logistikmesse TransRussia in Moskau. Gemeinsam mit ViaBremen sowie weiteren Mitausstellern warb Seaports vom 23. – 26. April auf einem repräsentativen Gemeinschaftsstand um neue Kunden.
 
 
Erfolgreicher Auftritt der „German Ports“ in Sao Paulo
Seaports of Niedersachsen präsentierten sich auf Südamerikas größter Logistikmesse in Sao Paulo gemeinsam mit Bremen und Hamburg
Sao Paulo, 5. April 2013 | Brasilien gilt innerhalb Südamerikas als wichtigster Handelspartner Deutschlands. Grund genug für die Hafenmarketinggesellschaft Seaports of Niedersachsen sich erneut an der Intermodal South America zu beteiligen, die vom 2. – 4. April im brasilianischen Sao Paulo stattfand und die als wichtigste Logistikmesse auf dem südamerikanischen Kontinent gilt. Bereits zum dritten Mal stellten sich die Seehäfen Niedersachsens, Bremen / Bremerhaven und Hamburg gemeinsam mit weiteren Mitausstellern unter dem Label „German Ports“ dar. Der kooperative Messeauftritt fand im Rahmen der Deutschen Bundesbeteiligung statt.
 
 
Nordfrost verbucht neue Aufträge für Seehafen-Terminal
Ab Ostern Verpacken und Umschlag von Ingwer – weiterer Fruchtumschlag
Wilhelmshaven, 27. März 2013 | NORDFROST hat für sein Seehafen-Terminal am Containerterminal Wilhelmshaven einen neuen Auftrag zum Umschlag und zur Verpackung von Ingwer akquirieren können. Zudem baut NORDFROST den Fruchtumschlag weiter aus.
 
 
10-Punkte-Programm für niedersächsische Seehäfen vorgestellt
Arbeitsgemeinschaft Niedersächsische Seehäfen als politisches Sprachrohr initiiert
Hannover, 22. März 2013 – Die neu gegründete Arbeitsgemeinschaft Niedersächsische Seehäfen stellte heute in Hannover ihren Strukturplan „10-Punkte-Programm für mehr Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit der niedersächsischen Seehäfen“ vor. Dieses Konzept fasst die wichtigsten Forderungen an die künftige Hafenpolitik der Landesregierung zusammen.
 
 
Nord-West Oelleitung GmbH in stabilem Fahrwasser
Wilhelmshavener Unternehmen
zufrieden mit Jahresergebnis in 2012

Wilhelmshaven, 19. März 2013 | Das vergangene Jahr zeichnete sich, nicht zuletzt statistisch gesehen, als sehr erfolgreich für die NWO ab. Zum Jahresauftakt konnte die Nord-West Oelleitung GmbH (NWO) in Wilhelmshaven zwar noch keinen Supertanker in Empfang nehmen, nichtsdestotrotz ist die Chefetage zum Ende des ersten Quartals 2013 optimistisch, dass auch das Jahr 2013 erneut positive Ergebnisse mit sich bringt.
 
 
Umfangreiches Programm zum „Tag der Logistik“ in Wilhelmshaven
Firmen Nietiedt und HPKJ gewähren interessante Einblicke
Wilhelmshaven, 18. März 2013 | Am diesjährigen „Tag der Logistik“ am 18. April in Wilhelmshaven können interesseierte Besucher einen kostenlosen Einblick in ortsansässige, mit der Logistik verbundene Unternehmen erhalten.
 
 
Offshore-Installationsschiff „Oleg Strashnov“ in Cuxhaven
Verladung von Komponenten für den Windparkbau
Cuxhaven, 15. März 2013 | Seit Dienstag lädt die „Oleg Strashnov“, eines der größten Installationsschiffe der Welt, am Europakai in Cuxhaven Komponenten für den Windparkbau nordwestlich von Helgoland.
 
 
Cuxport führt Lebensarbeitszeitkonten für Mitarbeiter ein
Donnerstag, 28. Februar 2013
Die Mitarbeiter der Cuxport GmbH können sich seit diesem Monat ein Zeitwertkonto für ihre geleisteten Arbeitsstunden einrichten. Das CUXFLEX genannte Lebensarbeitszeitmodell des Terminalbetreibers ermöglicht den Beschäftigten beispielsweise vor dem vorgeschriebenen Rentenbeginn ohne Einkommenseinbußen aus dem Arbeitsleben auszuscheiden. Mehr als 70 Prozent der Mitarbeiter des in Cuxhaven ansässigen Hafendienstleisters entschieden sich bereits für die gemeinsam mit der Deutschen Beratungsgesellschaft für Zeitwertkonten und Lebensarbeitszeitmodelle (DBZWK) entwickelte Option.
 
 

<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 >>

MEDIA
 
Messen | Veranstaltungen 2017|2018
Kontakt Seaports

Seaports of Niedersachsen GmbH
Hindenburgstraße 28
26122 Oldenburg

Tel.:+49 (0) 441 361 888-88
Fax:+49 (0) 441 361 888-89

E-Mail:info@seaports.de
www:www.seaports.de

HOME PROFIL HAFENSTANDORTE CARGO & LOGISTIK MEDIA ANBINDUNGEN KONTAKT IMPRESSUM