BRAKE • CUXHAVEN • EMDEN • LEER • NORDENHAM • OLDENBURG • PAPENBURG • STADE • WILHELMSHAVEN • BRAKE • CUXHAVEN • EMDEN • LEER • NORDENHAM • OLDENBURG • PAPENBURG • STADE • WILHELMSHAVEN
DE
EN
ZH

Neuorganisation bei J. MÜLLER

 

J. MÜLLER AG gibt Zusammenführung von Unternehmen bekannt

Brake / Bremen, 22. Dezember 2017 | J. MÜLLER Agri + Breakbulk Terminals in Brake und J. MÜLLER Weser in Bremen werden zum 1. Januar 2018 zu einem Unternehmen zusammengeführt. Die neue Gesellschaft wird J. MÜLLER Weser heißen, in der Rechtsform der GmbH & Co. KG geführt und ihren Sitz in Brake (Unterweser) haben.

Die J. MÜLLER Weser GmbH & Co. KG  besteht aus zwei Betrieben (Brake und Bremen) und wird von den Herren Thomas Bielefeld, Jens Ripken und Uwe Schiemann geführt. Die Zuständigkeiten der Geschäftsführer sind wie folgt geregelt:

Thomas Bielefeld, zukünftiger Sprecher der Geschäftsführung der J. MÜLLER Weser: „Unter einem Dach stellen wir unsere Betriebseinheiten in Brake und Bremen zukunftsorientiert auf. Durch die Zusammenführung werden wir unsere Dienstleistungsangebote verbessern. Im Betrieb und in der Technik werden wir effizienter.“

Die neue J. MÜLLER Weser hat ihren Schwerpunkt wie bisher in der Agrar-und Commodity-Logistik.

Ferner wird Herr Jürgen Huntgeburth, bisher verantwortlicher Geschäftsführer für den Standort Bremen, altersbedingt zum 31.12.2017 aus der Geschäftsführung ausscheiden. Herr Huntgeburth gehörte der Unternehmensgruppe seit August 2005 an und nahm sehr erfolgreich unterschiedliche Managementaufgaben wahr.

Die Unternehmensgruppe J. MÜLLER ist Anbieter von Seehafenlogistikleistungen mit den Schwerpunkten Agrar-, Schüttgut-, Breakbulk- und Projektladungslogistik. Das Unternehmen beschäftigt in den Seehafenterminals Brake und Bremen 460 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von 115,0 Mio. Euro.

Messen | Veranstaltungen 2018

29. - 31. Mai 2018
Breakbulk Europe
Bremen / Deutschland


12. - 14. Juni 2018
Automotive Logistics Conference 2018
Bonn / Deutschland


20. - 21. Juni 2018
ShortSeaShipping Days 2018
Lübeck / Deutschland


Kontakt Seaports

Seaports of Niedersachsen GmbH
Hindenburgstraße 28
26122 Oldenburg

Tel.:+49 (0) 441 361 888-88
Fax:+49 (0) 441 361 888-89

E-Mail:info@seaports.de
www:www.seaports.de

HOME PROFIL HAFENSTANDORTE CARGO & LOGISTIK MEDIA ANBINDUNGEN KONTAKT IMPRESSUM DATENSCHUTZ