BRAKE • CUXHAVEN • EMDEN • LEER • NORDENHAM • OLDENBURG • PAPENBURG • STADE • WILHELMSHAVEN • BRAKE • CUXHAVEN • EMDEN • LEER • NORDENHAM • OLDENBURG • PAPENBURG • STADE • WILHELMSHAVEN
DE
EN
ZH

BREB baut Flotte aus

 


Übernahme von vier 8.000 Tonnern

BREB GmbH & Co.KG mit Sitz in Cuxhaven, 1951 als Bremer Reederei Eilemann & Bischoff gegründet, übernimmt vier gekrante 8.000-Tonner vom Typ UBC-Montreal der Intership Navigation

Die mit 5.630 GT vermessenen Singledecker verfügen über drei Luken und Räume und sind mit MacGregor Faltdeckeln sowie zwei Bordkranen vom Typ MacGregor mit 36t Tragkraft und Peiner-Schalengreifern für Bulkladungen ausgestattet. Die Schiffe sind optimal für massenhafte Stück- und Schüttgüter geeignet. Ihr Design und ihre Ausrüstung mit Decksstützen und Holzgeschirr prädestinieren die Schiffe für die Schnittholzfahrt und andere Forstprodukte.

Die Schiffsgesellschaften BREB Schifffahrts GmbH & Co. KG MS “CUXHAVEN”, BREB Schifffahrts GmbH & Co. KG MS “KUGELBAKE”,  BREB Schifffahrts GmbH & Co. KG MS “DÖSE”, BREB Schifffahrts GmbH & Co. KG MS “DUHNEN” sind im Seeschiffsregister Cuxhaven eingetragen und gehen als C-Klasse mit den Charternamen BREB CUXHAVEN, BREB COUNTESS, BREB COURAGEOUS und BREB COURTESY in Fahrt. Für das nautisch-technische Management und Crewing sowie die entsprechende kaufmännische Betreuung greift BREB auf das Netzwerk der Briese Schiffahrts GmbH & Co.KG zurück. Die enge Bindung der Schiffe an die Standorte Cuxhaven und Leer spiegelt sich auch in der Finanzierung wider, die durch die Stadtsparkasse Cuxhaven und die Ostfriesische Volksbank, Leer, konsortialpartnerschaftlich erfolgt.

Die Mehrzweckfrachter MS “CUXHAVEN” und MS “KUGELBAKE” wurden durch die Oltmann Gruppe mit Kapital ausgestattet. Auch bei diesen Schiffen ist BREB maßgeblich beteiligt. Aufgrund der langjährigen Beziehungen der Reederei Gruppe und der Oltmann Gruppe fiel die Entscheidung, den weiteren Flottenaufbaus mit Investorenkapital zu unterstützen.

Alle vier Schiffe wurden in der Karibik übernommen und durch BREB Richtung Europa befrachtet. Hier kommen die vier Schiffe genau zum richtigen Zeitpunkt an, denn im Herbst erfährt der Schifffahrtsmarkt einen generellen saisonalen Aufschwung. So sind die vier Schiffe bereits bis weit in den Oktober und November ausgebucht und bis Jahresende für die eigenen Kontrakte verplant.

Mit dem Erwerb dieser Schiffe vergrößert und verjüngt BREB seine aktuelle Flotte maßgeblich. BREB antwortet mit diesen Schiffen auf vielfältige Kundenanfragen und sich ändernde Marktbedingungen in den von BREB betriebenen europäischen Liniendiensten. Vor diesem Hintergrund hat BREB in der letzten Zeit bis zu sechs Schiffe in der Größenordnung 7.500 – 9.000 Tonnen beschäftigt. Langfristig will man den Tonnagebedarf zu einem signifikanten Anteil mit eigener Tonnage abdecken und gleichzeitig die Flotte weiter strategisch aufbauen. Diese Strategie hat sich bei BREB jeher als erfolgreiches Werkzeug beim Aufbau nachhaltiger Transportsysteme mit großer Kundenbindung erwiesen.

BREB kombiniert kontraktbasierte Systemverkehre für die Industrie mit Tagesbefrachtung aus dem eigenen Hause und garantiert so optimierte Rundläufe im Sinne von Ertragsstärke und Umweltfreundlichkeit. Dabei transportieren die unter der traditionsreichen E & B-Reedereiflagge fahrenden Schiffe Komplettladungen und werden auch im klassischen Liniendienst mit Teilladungen eingesetzt. Ergänzt werden diese reinen Schifffahrtsaktivitäten durch Schiffsklarierung in mehreren deutschen Häfen sowie Hafenlogistik, speditionelle Tätigkeit und Umschlag. So werden mit dem dänischen Partner Blue Water Shipping in der Joint-Venture Firma Blue Water BREB GmbH in Cuxhaven für VESTAS Teile für Windkraftanlagen umgeschlagen.

BREB

Foto: © BREB GmbH & Co.KG

Messen | Veranstaltungen 2016
我们的联系方式

德国下萨克森州海港有限公司
兴登堡大街28号
26122 奥尔登堡

电话:+49 (0) 441 361 888-88
传真:+49 (0) 441 361 888-89

邮箱:info@seaports.de
网址:www.seaports.de

首页 简介 各大港口区位 货物与物流 交通连接 版本说明